Bewegung

Sport und Gesundheit

Ich bin bei der AOK für Kinderfragen zuständig. Hier findest du viele spannende Fragen und Antworten zum Thema Bewegung. Klick an, was dich interessiert!

Wie stärke ich mich am besten auf einer Radtour?

Kinder auf Fahrrädern


Geschafft! So viel Action macht ganz schön hungrig! Hier sind meine Rezepte für ein drachenstarkes Radler-Picknick:

 

Pausenkracher

Das brauchst du:

  • 2 Vollkornbrötchen
  • 2 Salatblätter (Eisbergsalat oder Lollo Rosso)
  • Gurke
  • rote Paprika
  • etwas Butter oder Margarine
  • 2 Scheiben Käse (z. B. Gouda)

So wird’s gemacht:

Das Gemüse gründlich waschen. Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Paprikahälfte entkernen und in Streifen schneiden. Vollkornbrötchen aufschneiden, dünn mit Butter oder Margarine bestreichen und mit Salat, Käse, Gurke, Paprika belegen. Das Brötchen zuklappen.

 

Apfelbrot

Das brauchst du:

  • 400g Äpfel (geraspelt)
  • 40g Zucker
  • 100g Rosinen
  • 60g Haselnüsse
  • 1TL Zimt
  • 250g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

So wird’s gemacht:

Äpfel, Zucker, Rosinen, Haselnüsse und Zimt vermischen, über Nacht in der Küche abgedeckt ziehen lassen. Anschließend Mehl mit Backpulver mischen, unterrühren und in eine gut gefettete Kastenform (ca. 30 cm lang) einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Celsius (Umluft 180°) ca. 40 Minuten backen.

 

Obstsalat

Das brauchst du:

  • 2 Äpfel
  • 1 Banane
  • 250g Erdbeeren
  • 3EL Apfelsaft
  • 1EL Zitronensaft
  • ein wenig Zucker

So wird’s gemacht:

Saft mit ein wenig Zucker verrühren. Das Obst gründlich waschen und klein schneiden. In einer Schüssel behutsam mit dem Saft vermischen.

 

Pfefferminzlimonade

Das brauchst du:

  • 20 Stängel Minze
  • 1,5l Wasser
  • Saft aus 2 Zitronen

So wird’s gemacht:

Bring das Wasser in einem Topf zum Kochen. Gib die Minze vorsichtig in das kochende Wasser. Mach den Herd aus, lass den Tee im Topf abkühlen und hol die Minzstengel dann mit einem Löffel heraus. Gieß den Zitronensaft in den Tee. Füll die Flüssigkeit in saubere Glasflaschen und stell sie in den Kühlschrank. Fertig ist die Limonade!

Seite 1/9