Bewegung

Turnen und Tanzen

Ich bin bei der AOK für Kinderfragen zuständig. Hier findest du viele spannende Fragen und Antworten zum Thema Bewegung. Klick an, was dich interessiert!

Ist Trampolin springen gesund?

Jolinchen zwinkert

Wenn du auf einem Trampolin springst, trainierst du Kondition, Kraft, Balance und Beweglichkeit. Alle Muskelgruppen deines Körpers werden trainiert. Dabei sind große Hüpfer gar nicht nötig. Schon sanftes Auf- und Abfedern reicht, um damit mehr Muskeln als bei anderen Ausdauerarten zu trainieren.

Sicherheit beim Trampolinspringen

Wichtig ist, dass das Trampolin sicher und fest auf dem Boden steht und der Raum so hoch ist, dass du nicht an die Decke stößt. Am besten springst du barfuß. Ganz wichtig ist, dass du nie vom Trampolin auf den Boden springst. Dabei könntest du dich verletzen.

Trampolin als olympische Disziplin

Das Trampolin heißt auf Neudeutsch „Rebounder“. Seit den olympischen Spielen in Sydney im Jahre 2000 ist Rebounding auch olympische Disziplin.

Seite 1/6