Spiele

Waldspiele

Langeweile? Oder steht die nächste Party an und du weißt nicht, was du mit deinen Freunden tun kannst? Ich habe tolle Spielideen für dich!

Jolinchen spaziert durch den Wald

Fledermaus jagt Nachtfalter

Bei diesem Spiel sind gute Ohren gefragt! Außerdem solltet ihr mindestens sechs bis sieben Kinder sein, die mitspielen möchten. Bevor ihr anfangt, legt ihr mit Stöckchen einen großen Kreis auf dem Waldboden, in dem sich alle Spieler, die jetzt Nachtfalter sein werden, gut bewegen können. Dann sucht ihr einen aus der Gruppe aus, der sich in die Kreismitte stellt und die Augen verbunden bekommt. Er spielt die Fledermaus und soll möglichst viele Nachtfalter jagen.

Die Jagd beginnt damit, dass die Fledermaus "Fledermaus" ruft. Immer, wenn die Nachtfalter diesen Ruf hören, antworten sie mit "Falter". Die Fledermaus weiß dann, dass ein Nachtfalter in der Nähe ist. Sie muss den Nachtfalter dann an seiner Stimme erkennen. Gelingt ihr das, hat sie Beute gemacht und der gefangene Nachtfalter scheidet aus. Sobald kein Nachtfalter mehr im Kreis ist, hat die Fledermaus gewonnen.

Kleiner Tipp: Je ruhiger der Spielort ist, desto eher hat die Fledermaus die Chance, die Stimmen überhaupt voneinander zu unterscheiden.

Seite 1/2